Das Rudel auf Tour: Croozer Dog

Körbchen to go: So gelingt die Radtour mit Hund

Radtouren mit dem Vierbeiner werden immer beliebter. Gerade auf längeren Strecken, flotten E-Bike-Touren, an der Straße oder bei höheren Temperaturen sollte man den Hund aber keinesfalls nebenherlaufen lassen. Hier gibt es ein paar Tipps, wie der Hund trotzdem nicht allein zuhause bleiben muss!

Damit-Dein-Hund-sich-von-Anfanf-an-im-Fahrradanhaenger-wohlfuehlt-solltest-Du-ihm-eine-stressfreie-Eingewoehung-ermoeglichen

Fahrradtouren machen nicht nur Menschen, sondern auch Hunden als ihren treusten Begleitern großen Spaß. Für junge und fitte Hunde ist es meist kein Problem, per Leine oder Fahrradhalter für kürzere Strecken neben dem Fahrrad herzulaufen – und nach § 28, 1 Straßenverkehrsordnung (StVO) ist das auch erlaubt.

Doch bei größeren Touren mit höherer Geschwindigkeit stoßen auch die gesündesten Hunde schnell an ihre Belastungsgrenzen, denn ihre Knochen und Gelenke sind für lange Strecken einfach nicht gemacht. Durch den stetig wachsenden E-Bike-Markt kommen Ausflüge dieser Art immer häufiger vor. Außerdem eignen sich nicht alle Rassen fürs Nebenherlaufen, und ältere oder kranke Hunde sowie Welpen müssen sich unbedingt schonen. Mensch und Vierbeiner möchten natürlich trotzdem nicht auf den gemeinsamen Ausflug verzichten – und dafür gibt es einige komfortable Lösungen.

Croozer Fahrradanhänger für Hunde

Mit Korb oder Anhänger klappen auch längere Touren mühelos

Für kleinere Hunderassen eigenen sich Fahrradträger für den Lenker oder Gepäckträger gut. Da Fellnasen mit kurzen Beinen besonders schnell aus der Puste kommen, sollte man sie nur bei Schrittgeschwindigkeit neben dem Fahrrad her laufen lassen. Im Körbchen können sie sicher und entspannt die Fahrt genießen.

Für größere und schwerere Rassen bieten sich spezielle Fahrradanhänger wie z.B. die Dogs von Croozer an. Hier können es sich die Vierbeiner sitzend oder liegend bequem machen und trotzdem neugierig die Welt erkunden. Durch die Zusammenarbeit mit Tierärzt:innen, Hundetherapeut:innen, Hundetrainer:innen, Züchter:innen und natürlich auch Nutzer:innen ist die Entwicklung der Hundeanhänger genau auf die Bedürfnisse von Mensch und Vierbeiner ausgelegt.

Du interessierst Dich für den Croozer Dog?

Hier geht es zu unseren Fahrradanhängern!
Croozer Fahrradanhänger für große Hunde

Natürlich sollte man sich die Anschaffung eines Fahrradanhängers gut überlegen und sich vorher einige Fragen beantworten:

  • Zeitpunkt: Der Fahrradanhänger sollte nicht kurz vor einer Radreise angeschafft werden, denn die Vierbeiner benötigen etwas Eingewöhnungszeit.
  • Größe: Wenn man sich die Hundehütte auf Rädern schon im Welpenalter zulegt, muss man natürlich die ausgewachsene Größe beachten, damit der Hund jederzeit komfortable mitfährt.
  • Eignung: Eignet sich der Fahrradanhänger fürs Fahrrad/E-Bike? Passt er dran? Nicht jeder Fahrradhersteller empfiehlt die Nutzung mit einem Anhänger, und E-Bikes mit Unterstützung über 25 km/h dürfen z.B. gar nicht zum Ziehen von Fahrradanhängern mit Kindern oder Hunden genutzt werden. Einige Hersteller wie z.B. Croozer bieten ein umfassendes Kupplungssortiment an, damit der Fahrradanhänger an nahezu jedes Fahrrad passt.

So gewöhnt man den Hund behutsam an das neue Gefährt

Wenn man sich dann für einen Fahrradkorb oder Fahrradanhänger entschieden hat, sollte man den Hund behutsam eingewöhnen – denn natürlich ist es auch für den Vierbeiner eine neue und aufregende Erfahrung. Ein paar hilfreiche Tipps für die erfolgreiche Eingewöhnung kannst Du in unserem extra Blogbeitrag nachlesen!

Lies hier mehr zum Thema:

So gelingt die Eingewöhnung

Ein Ausflug im Fahrradanhänger ist für jeden Vierbeiner eine neue und aufregende Erfahrung. Hier gibt es ein paar hilfreiche Tipps für die erfolgreiche Eingewöhnung! Weiterlesen

Das perfekte Match für Deinen Hund

Unsere Croozer Dogs gibt es in drei Größen. Welches Modell passt zu Deinem Hund? Eignet sich für Deinen Hund überhaupt ein Fahrradanhänger? Hier findest Du Antworten. Weiterlesen

E-Bike + Anhänger = ?

Darf ich meinen Croozer auch mit einem E-Bike / Pedelec nutzen? Diese Frage hören wir öfter, da immer mehr Menschen auf dem E-Bike unterwegs sind. Hier bekommst Du alle wichtigen Infos! Weiterlesen

Croozin’