Packesel für alle Fälle: Der Cargo

Eine Aufgabe für den Cargo

Lastenanhänger wie unser Cargo sind der perfekte Begleiter im autofreien Alltag! Den meisten fällt wahrscheinlich sofort der Einkauf als Nutzungsort ein - doch was kann man noch mit ihm machen? Hier haben wir eine kleine Übersicht für Dich, damit der Cargo nicht zu oft in der Garage verstaubt.

Wo der Cargo zum Zuge kommt:

Auf Einkaufstour

Der Cargo ist der perfekte Begleiter für Deinen Einkauf - egal ob Hofladen, Supermarkt oder Baumarkt. Der Clou: Mit dem Bollerwagen-Set (als Zubehör erhältlich) kannst Du ihn easy umwandeln und anstelle eines Einkaufswagens direkt durch den Markt ziehen. So musst Du nicht mehr groß umladen!

Dein Instrument ist sicher

Du musizierst liebend gerne und fährst einmal pro Woche zur Musikschule? Je nachdem, was Du spielst, ist so ein Instrument schwer zu transportieren. Der Cargo schafft Abhilfe und beschützt die Klarinette oder Geige!

Picknick to Go

Im Sommer gibt es doch nichts Schöneres als ein gemütliches Picknick im Park oder einen Tag am See. Mit einem Lastenanhänger kannst Du alles, was Du dafür brauchst, praktisch verstauen und musst keinen schweren Rucksack auf dem Rücken tragen.

Flaschen aus dem Weg

Wer kennt es nicht: Es wird mal wieder Zeit, das Leergut wegzubringen oder Altglas im Container zu entsorgen. Zu Fuß ist das mühsam, aber den kurzen Weg wirklich mit dem Auto zurücklegen? Mit dem Cargo musst Du Dich nicht abmühen und kannst trotzdem autofrei unterwegs sein.

Entspannt zur Sommerparty

Laue Sommernächste eignen sich perfekt für eine Gartenparty. Du bist eingeladen und hast noch einen Salat oder Nachtisch zubereitet? Mit dem Cargo fährst Du entspannt zur Location und hast alles dabei!

Ab zum Training

Sport tut Körper und Geist gut! Je nachdem, welche Sportart Du betreibt, hast Du noch einiges ans Trainingsuntensilien dabei. Mit dem Cargo kannst Du alles problemlos transportieren - und direkt schon ein kleines Warm-Up auf dem Fahrrad erledigen.

Auf großer Reise

So ein Cargo oackt nich nur gerne im Alltag mit an, sondern ist Dir auch im Urlaub behilflich - sei es im klassischen Fahrradurlaub oder beim Campen. Mit Kalle, Pakko oder Tuure kannst Du easy über den Campingplatz düsen oder noch schnell fürs Abendessen einkaufen.

Mit auf Vatertagstour

Vatertags- oder Wandertouren mit Bollerwagen sind ein beliebter Evergreen. Mit dem Cargo kannst Du erstmal bequem per Fahrrad zum Anfangpunkt gelangen und Proviant und Snacks dann praktisch im umfunktionierten Bollerwagen hinter Dir herziehen.

Wie nutzt Du den Cargo?

Du hast noch mehr Ideen, wie man Kalle, Pakko oder Tuure sinnvoll und praktisch in den eigenen Alltag integrieren kann? Dann schreib uns gerne auf Instagram oder Facebook. Wir freuen uns schon auf Deine tollen Ideen und nehmen sie gerne in unsere Liste auf!

Lies hier mehr zum Thema:

Fleißiger Helfer im Alltag

Lastenanhänger und -räder boomen im autofreien Alltag. Du fragst Dich, welche Lösung besser zu Dir passt? Wir geben Dir ein paar Entscheidungshilfen! Weiterlesen

Eine neue Freundschaft

Falt- und Kompakträder erleben gerade einen Boom - vor allem in der Stadt. Die Croozer Cargos können jetzt auch an 16-20 Zoll Räder andocken. Hier erfährst Du mehr zu dieser neuen Freundschaft! Weiterlesen

E-Bike + Anhänger = ?

Darf ich meinen Croozer auch mit einem E-Bike / Pedelec nutzen? Diese Frage hören wir öfter, da immer mehr Menschen auf dem E-Bike unterwegs sind. Hier bekommst Du alle wichtigen Infos! Weiterlesen

Croozin’