News - Aktuelle Croozer Infos

Stiftung Warentest / Ökotest 07/19 - Stellungnahme & FAQ

Die Stiftung Warentest hat in ihrem Heft Juli/2019 einen vergleichenden Test von Kinderfahrradanhängern veröffentlicht, bei dem auch unsere 2019er Kid Plus Modelle getestet worden sind. Ökotest hat ebenfalls im Heft Juli/2019 einen solchen vergleichenden Test veröffentlicht, hier wurde unser 2019er Croozer Kid Plus for 2 getestet.

Hier findest Du unser Statement zu den Ergebnissen und alle wichtigen Fragen & Antworten zu den einzelnen Themen.

  1. Allgemeine Fragen zu den Testergebnissen
  2. Sitzhöhe, Sitzkonstruktion & Platz für die Insassen
  3. Sicherheit & Sichtbarkeit
  4. Haltbarkeit & Schadstoffe

Allgemeine Fragen zu den Testergebnissen

- Wie ist das Ergebnis der Stiftung Warentest ausgefallen?

Wir freuen uns, dass wir bei der Stiftung Warentest in dem Bereich „Fahren“ mit „gut (2,4)“ abgeschnitten haben und in dem Bereich „Handhabung“ mit „gut (1,8)“ sogar Testsieger geworden sind. Uns schmerzt das Urteil der Tester im Bereich „kindgerechte Gestaltung“, wo unsere beiden Anhänger laut Stiftung Warentest vor allem wegen zu geringer Sitzhöhe für größere Kinder auf „ausreichend“ abgewertet wurden. Die Abwertung im Bereich „kindgerechte Gestaltung“ führt damit bedauerlicherweise zu einer Abwertung im Gesamtergebnis auf „ausreichend“.

Keines der vorliegenden Testergebnisse gefährdet die Sicherheit oder die Gesundheit der Insassen.

- Wie ist das Ergebnis des Ökotest ausgefallen?

Ökotest hat den Schwerpunkt auf den Bereich Sicherheit gelegt, der mit 80% in die Gesamtwertung eingeht. 20% des Gesamtergebnisses fallen auf den Bereich Inhaltsstoffe. Weitere Testbereiche sind der Bereich „Handhabung/Robustheit“ sowie „Weitere Mängel“, allerdings ohne Angaben, in welchem Umfang diese Testergebnisse in das Gesamtergebnis einfließen. Der Croozer Kid Plus for 2 wurde mit dem Gesamturteil „Mangelhaft“ belegt, was maßgeblich auf das Urteil im Bereich „Sicherheit“ zurückgeht, wo Croozer wegen eines Risses am Verbindungsstück der Deichsel ebenfalls mit „mangelhaft“ bewertet worden ist. Im Bereich Inhaltsstoffe wurde Croozer mit dem Urteil „Ungenügend“ abgewertet, weil die Fensterfolie als Grundstoff aus PVC besteht und sogenannte Ersatzweichmacher enthält und weil im Schaum des Schiebegriffs zwei PAK nachgewiesen werden konnten. Im Bereich Handhabung / Robustheit – also dem Bereich, der für Nutzer von Fahrradanhängern von entscheidender Bedeutung ist – ist Croozer mit dem Urteil „Sehr gut“ einer von zwei Testsiegern, auch im Bereich „Sonstige Mängel“ bescheinigen die Ökotester Croozer ein „gut“.

Keines der vorliegenden Testergebnisse gefährdet die Sicherheit oder die Gesundheit der Insassen. Wie wir im Detail zu den einzelnen Testergebnissen stehen, findest Du weiter unten.

- Wie steht Croozer zu den Testergebnissen?

Wir bei Croozer stehen für die Sicherheit, die Qualität und den Nutzen unserer Produkte. Unser Inhaber und Geschäftsführer Andreas Gehlen übernimmt dafür persönlich die Verantwortung. Sollten wir Erkenntnisse über Produktfehler haben, die Eure Sicherheit oder die Eurer Kinder gefährden, wären wir verpflichtet, die betroffenen Produkte durch einen Rückruf umgehend vom Markt zu nehmen. Jeder Hersteller von sicherheitssensiblen Produkten weiß das und weiß auch, dass er sich strafbar macht, wenn er das nicht tut. Mit sorgfältigen und sicheren Konstruktionen, umfangreichen Belastungs- und Funktionstests und einer kontinuierlichen Produktionsüberwachung stellen wir sicher, dass die Qualität unserer Produkte unserem Anspruch entspricht und mögliche Fehler vor Auslieferung der Produkte an unsere Kunden entdeckt werden.

Keines der vorliegenden Testergebnisse gefährdet die Sicherheit oder die Gesundheit der Insassen. Wie wir im Detail zu den einzelnen Testergebnissen stehen, findest Du weiter unten.

- Kann ich meinen Croozer Kid Plus weiterhin uneingeschränkt nutzen?

Ja, defintiv! Keines der Testergebnisse gefährdet die Sicherheit Deiner Kinder. Die Tests zum Fahrverhalten und zur Handhabung, welche für die alltägliche Nutzung bedeutend sind, wurden mit „gut“ bewertet. Deswegen können wir auch mit diesem Testergebnis uneingeschränkt zu unseren jetzigen Produkten stehen, weil Ihr - unsere Kunden - uns immer wieder bestätigt, dass Ihr deshalb Croozer vertraut und Ihr Euch für den Kauf eines Kid Plus entschieden habt:

• Das adaptive Feder-Dämpfungssystem, das wartungsfrei und selbstjustierend ist und Aufschaukeln verhindert
• Der tiefe Schwerpunkt, der zu einer exzellenten Straßenlage und geringen Kippneigung führt
• Der große Laderaum für Gepäck
• Die aktive, sensor-gesteuerte Lichtanlage mit zwei Front- und Rückleuchten
• Der stabile Sicherheitsrahmen mit dem umlaufendem rückwärtigen Schutzrahmen und den robusten Stoßfängern
• Der vollständige UV-Schutz aller Scheiben mit LF 80+
• Die dreijährige Garantie auf das gesamte Fahrzeug - siehe Garantieerklärung
• Die zehnjährige Garantie auf den Sicherheitsrahmen - siehe Garantieerklärung

- Ist die Benutzung des Croozer Kid Plus sicher?

Ja. Keines der Testergebnisse gefährdet die Sicherheit Deiner Kinder.

- Was tut Croozer jetzt nach der Veröffentlichung der Testergebnisse?

Obwohl wir über das Gesamtergebnis trotz erfreulicher Teilergebnisse enttäuscht sind, werden wir uns mit den vorliegenden Testergebnissen intensiv auseinander setzen und alle Hinweise, Kritiken und Bemerkungen nutzen, um unsere Produkte in Zukunft noch besser zu machen. Wir geben alles, damit Ihr uns heute wie in Zukunft weiter vertrauen könnt.

Sitzhöhe, Sitzkonstruktion & Platz für die Insassen

Abweichend vom Urteil der Tester fallen die uns bekannten Rückmeldungen unserer Nutzer hinsichtlich der Sitzgestaltung und der Sitzhöhe insgesamt positiv aus. Darüber hinaus ist zu bedenken, dass mit zwei über 20 kg schweren Kindern plus Gepäck das max. zulässige Gesamtgewicht von 60 kg in der Regel überschritten wird, was in keinem Fall zu empfehlen ist.

- Ist der Croozer Kid Plus groß genug für Kinder bis 5 Jahre?

Die Größen- oder Altersangaben beziehen sich auf ein durchschnittlich großes Kind. Das bedeutet, dass von 100 5-jährigen Kindern ungefähr 90 Kinder eine Größe von 117 cm nicht überschreiten (Stand 2006). Statistisch sind also 10 Kinder größer als 117 cm, allerdings auch 75 Kinder kleiner als 117 cm und 25 Kinder sogar kleiner als 108 cm. Das bedeutet, dass die Altersangabe verwirrend sein kann. Es kommt auf die individuelle Größe Deines Kindes an. Am besten kannst Du das feststellen, wenn Du Dein Kind im Croozer probesitzen lässt. Das kannst Du bei einem Croozer Fachhändler in Deiner Nähe machen.

(Quelle: Robert-Koch-Institut, Referenzperzentile für anthropometrische Maßzahlen, Kapitel Körperlänge/Körpergröße)

- Sind die Sitze des Croozer Kid Plus sicher und komfortabel konstruiert, ohne durchzuhängen?

Ja. Die Einzelsitze des Kid Plus haben einen ergonomischen Sitzwinkel von 110° und werden im Fahrzeug so verspannt, dass Sitzfläche und Rückenlehne straff und stabil sind, so dass Kinder einen guten Halt haben.

Sicherheit & Sichtbarkeit

Auch das Teilurteil im Bereich „Sicherheit“ ist für uns nicht nachvollziehbar. Die Sichtbarkeit des Anhängers und eine zu hohe Kraft für das Öffnen der Gurtschnalle werden hierbei bemängelt.

- Ist der Croozer Kid Plus im Straßenverkehr ausreichend sichtbar?

Ja: Der Croozer Kid Plus verfügt über Reflektoren, eine umlaufende, deutlich sichtbare reflektierende Konturmarkierung, Reflexringe an beiden Laufrädern und eine sensor-gesteuerte aktive Lichtanlage mit zwei Front- und Rücklichtern. So wirst Du auch bei schlechten Sichtverhältnissen im Straßenverkehr immer gut gesehen!

- Wie leicht lässt sich der 5-Punkt-Gurt öffnen?

Bezüglich der Öffnungskraft für die Gurtschnalle haben wir Euer Feedback umgesetzt und die Auslösekraft für das Öffnen der Gurte über die in den einschlägigen Normen empfohlenen Werte erhöht. Das ist sinnvoll, denn schließlich soll Dein Kind sich ja nicht so einfach selbst abschnallen können!

Haltbarkeit & Schadstoffe

Den Urteilen in den Bereichen Haltbarkeit und Schadstoffe liegen eine Vielzahl von mechanischen und chemischen Prüfungen zugrunde. Solltest Du Interesse an den Details zu diesem Themenkomplex haben, stellen wir Dir gerne alle uns von der Stiftung Warentest mitgeteilten Ergebnisse dieser Labortests zur Verfügung. Sende uns dafür einfach eine E-Mail an info@croozer.com.

- Wie lange kann ich meinen Croozer Kid Plus nutzen?

Nachhaltigkeit ist für uns ein wichtiges Thema. Dies äußert sich nicht nur in der Art unserer Produkte - Stichwort CO2-frei unterwegs - sondern auch in deren Langlebigkeit. Damit Du Dir sicher sein kannst, dass Du lange Freude an Deinem Fahrradanhänger von Croozer haben wirst, geben wir Dir 3 Jahre Garantie auf den gesamten Anhänger (ab Modelljahr 2018) und 10 Jahre Garantie auf den Sicherheitsrahmen. Hier erfährst Du mehr zu unseren Garantiebestimmungen. Dein Croozer Händler vor Ort ist Dein Service-Partner, der Dir mit Rat und Tat zur Seite steht, falls es mal ein Problem geben sollte.

- Ist der Croozer Kid Plus giftig?

Nein, von keinen Materialien geht eine Gefährdung für die Gesundheit aus! Nicht nur unsere Kinderfahrradanhänger, auch das Zubehör, mit dem Dein Kind in Kontakt kommen kann, werden über die gesetzlichen Anforderungen hinaus im Rahmen diverser Tests auf Schadstoffe wie z.B. Allergene, Formaldehyd, PAK, Weichmacher, Reib-/Schweiß-/Speichel-/Farbechtheit, geprüft. So kannst Du Dir sicher sein, dass keine Gefahr besteht - selbst wenn Dein Kind den Croozer mit dem Schnuller oder dem Inhalt seiner Brotdose verwechseln sollte ;) Hier erfährst Du mehr zum Thema Sicherheitstests.

Ökotest hat den Croozer Kid Plus for 2 mit dem Urteil “Ungenügend” abgewertet, weil die Fensterfolie als Grundstoff aus PVC besteht und sogenannte Ersatzweichmacher enthält und weil im Schaum des Schiebegriffs zwei PAK nachgewiesen werden konnten. Bei dem von uns verwendeten Scheibenmaterial haben wir uns aus technischen Gründen für PVC entschieden statt TPU. TPU enthält zwar keine Chlororganischen Verbindungen, neigt aber über die Zeit zur Eintrübung und Vermilchung. Die von uns verwendete PVC-Folie enthält nur Weichmacher, die für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen ist und wird vom namhaften Hersteller Renolit in Deutschland gefertigt. Eine Gesundheitsgefährdung ist nach jetzigem Kenntnisstand ausgeschlossen. Die im Schaum des Schiebegriffes gefundenen PAK liegen unterhalb der Werte, die für den Hautkontakt von Kleinkindern als unbedenklich gelten. Darüber hinaus ist der Schaum des Schiebegriffs außerhalb der Erreichbarkeitszone des Kindes. Eine Abwertung wegen dieser Werte auf „ungenügend“ können wir auch bei kritischer Würdigung der Werte nicht nachvollziehen. An Materialien innerhalb der Erreichbarkeitszone konnten keine PAKs nachgewiesen werden. Eine Gesundheitsgefahr für Dich oder Deine Kinder kann nach derzeitigem Stand daher sicher ausgeschlossen werden.

- Ist die Universalkupplung sicher?

Ja, die Universalkupplung ist sicher. Die Kupplung besteht aus einer 5 mm starken Montageplatte aus Stahl mit einem 15 mm dicken Kupplungsbolzen, der unter hohem Druck durch Bördelung des Randes mit der Montageplatte verbunden wird. Bei Qualitätskontrollen im Rahmen der Wareneingangskontrollen im Dezember 2018 sind einzelne Kupplungsstücke entdeckt worden, wo bedingt durch den Fügeprozess solche Risse durch die Materialstauchung aufgetreten sind. Wir haben diese Kupplungsstücke daraufhin intensiven Tests unterzogen, um zu überprüfen, ob die Funktion bzw. die Haltbarkeit einer solchen Kupplung beeinträchtigt sein könnte und festegestellt, dass weder die Funktion, noch die Haltbarkeit davon betroffen sind. Trotzdem haben wir selbstverständlich umgehend das Produktionsverfahren umgestellt. So werden die Kupplungsbolzen mit der Platte nicht mehr gebördelt, sondern vernietet, womit sichergestellt ist, dass solche Risse in der Bördelkante nicht mehr auftreten können. Solltest Du eine Kupplung mit einer Bördelkante im Gebrauch haben, die eine solche Verformung aufweist, tauschen wir Dir diese kostenlos gegen eine vernietete Kupplung aus.

Hast Du noch Fragen oder Feedback an uns? Wir sind für Dich da!
Tel.: 0800-6647035 (kostenlose Hotline)
Montag - Freitag, 10:00 - 18:00 Uhr
info@croozer.com

Select your country

We've a couple of stores, please select the country where you want to buy here.

Croozin’