Erfahre-wie-Du-Deinen-Hund-Schritt-fuer-Schritt-an-das-Mitfahren-im-Fahrradanhaenger-gewoehnst

Anleitung zum Glücklichsein

So gewöhnst Du Deinen Hund Schritt für Schritt an das Mitfahren im Croozer Dog

Den neuen Croozer Dog haben wir zusammen mit Züchtern, Trainern und Hundetherapeuten entwickelt, damit Du gemeinsam mit Deinem Hund zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs sein kannst. Aber wie gewöhnst Du Deinen Hund an das Mitfahren im Fahrradanhänger? Schaue Dir unser Video an und lerne, wie die Eingewöhnung Schritt für Schritt gelingt - sogar mit ängstlichen Hunden!

Anleitung zum Glücklichsein

Der Anhänger als Hundebox

Nutze-den-Fahrradanhaenger-fuer-Deinen-Hund-zunachst-ohne-Raeder-als-Hundebox-damit-er-sich-in-Ruhe-an-das-neue-Gefaehrt-gewoehnen-kannst

Funktioniere Deinen Anhänger in eine Hundebox um. Platziere ihn ohne Räder und mit dem Kippschutz aus Karton auf den Fußboden. Lege gewohnte Decken und Spielzeug hinein, damit sich sein neues Plätzchen schnell vertraut anfühlt. Öffne den Croozer Dog hinten, vorne und oben – somit sind alle Wege frei und der Anhänger wirkt einladend. Jetzt übe spielerisch mit Deinem Hund durch den Tunnel zu gehen – wie in der Welpenschule! Falls Dein Hund ängstlich ist, serviere das Futter bis zur Eingewöhnung nur noch im Tunnel. Öffne die Einstiegsluke und stelle die Hundebox an den gewohnten Liegeplatz. So wird sie zum Rückzugsort und zum neuen Lieblingsplatz Deines Hundes. Im nächsten Schritt montierst Du die Räder, lässt Deinen Hund einsteigen und erhöhst die Reize, indem Du den Anhänger behutsam bewegst.

So gewöhnst Du Deinen Hund ans Anhängerfahren

Sobald-Dein-Hund-sich-im-Haus-an-den-Fahrradahaenger-gewoehnt-hat-kannst-Du-eine-erste-vorsichtige-Ausfahrt-probieren

Sobald Dein Hund den Croozer Dog zuhause liebt, kannst Du damit beginnen, ihn auch an das Mitfahren im Fahrradanhänger zu gewöhnen. Montiere den leeren Anhänger an Deinem Fahrrad. Erst dann öffnest Du die Einstiegsluke und lass Deinen Hund einsteigen. Schließe die Einstiegsöffnung, sobald er im Anhänger ist. Als zusätzlichen Ausbruchsschutz kannst Du Deinen Hund innendrin anleinen. Schiebe das Fahrrad mit dem Anhänger in ruhiger Umgebung – mit Ruhe und Blick auf das Verhalten Deines Hundes. Macht nun Eure erste Fahrt und genießt ab sofort die gemeinsamen Ausflüge!

Extra Tipps für die Eingewöhnung von ängstlichen Hunden

Gehe-mit-Ruhe-und-Geduld-an-Eingewoehung-Deines-Hundes-an-den-Fahrradanhaenger-heran

Emotionen übertragen sich stark von Halter auf Hund. Mit Ungeduld erschwert man ihm die Eingewöhnung. Ist der Halter hingegen neugierig und entspannt im Umgang mit dem „neuen Gefährt“, so überträgt sich das auch auf den Hund. Egal, ob 5 Min. oder 5 Wochen. Gib Deinem Hund die Zeit, die er braucht, um Vertrauen zu fassen. Beides ist absolut okay!

Select your country

We've a couple of stores, please select the country where you want to buy here.

Croozin’