Eure Fragen - Unsere Antworten

Babytransport

Ab wann kann mein Kind im Fahrradanhänger mitfahren?

Du kannst Dein Kind schon ab etwa vier Wochen in der Croozer Babyhängematte transportieren. Es gibt keine allgemein verbindliche Regelung dafür, wie viele Tage oder Wochen Dein Kind alt sein sollte. Als Richtwert empfiehlt sich der Vergleich mit einer Babyschale fürs Auto. Wenn Du Dein Kind in einen Maxi Cosi oder in eine ähnliche Sitzschale ins Auto setzen kannst, dann kannst Du es ohne Bedenken auch im Croozer Babysitz transportieren.

Unsere Empfehlung: Lege regelmäßig Pausen ein, damit sich Dein Kind nicht zu lange in der Sitzposition befindet. Den Croozer Babysitz kannst Du ungefähr bis zu einem Alter von 10 Monaten bzw. bis Dein Kind alleine sitzen kann nutzen. Als Nachfolgelösung empfehlen wir Dir die Croozer Sitzstütze für das Lebensalter von ca. 10 bis 20 Monaten.

Mehr zum Thema erfährst Du in der Rubrik Babytransport!

Mein Kind kann jetzt alleine sitzen, braucht aber noch etwas Unterstützung. Gibt es einen Sitzverkleinerer für den Croozer Fahrradanhänger?

Sobald Dein Kind alleine sitzen kann, aber noch etwas Unterstützung braucht, ist die Sitzstütze das passende Zubehör. Sie gibt Deinem Kind noch ein wenig Extrahalt an Rumpf und Nacken. Die Sitzstütze ist für das Lebensalter von ca. 10 bis 20 Monaten geeignet.

Welcher Babysitz passt in meinen Fahrradanhänger?

Egal, aus welchem Baujahr Dein Croozer stammt – es gibt für jedes Modell eine Lösung, damit Dein Baby mit an Bord kann! Unsere Auswahlhilfe zeigt Dir, welcher Babysitz in Deinen Croozer passt.

Welcher Sitzverkleinerer passt in meinen Fahrradanhänger?

Die aktuelle Sitzstütze passt in alle Croozer ab Modelljahr 2010. Sie kann nicht mit Croozer Modellen vorheriger Baujahre oder Anhängern anderer Hersteller kombiniert werden.

Für alle älteren Croozer Modelle gibt es eine andere Sitzstütze (Art. 102 204 103), die Du über Deinen Fachhändler vor Ort erwerben kannst.

Du bist Dir nicht sicher, welches Croozer Modell Du hast? Sende uns einfach eine Nachricht mit Foto Deines Anhängers an shop@croozer.com oder nutze das Kontaktformular! Auch auf Facebook stehen wir Dir bei Fragen gerne zur Verfügung.

Kann ich einen Maxi Cosi oder andere Babyschalen im Kinderanhänger verwenden?

Ein Maxi Cosi oder andere Babyschalen passen nicht in den Croozer. Es gibt keine Befestigungsmöglichkeiten und die Sitzflächen Deines Anhängers sind nicht für die Montage geeignet. Für den Babytransport haben wir extra den Croozer Babysitz entwickelt. Darin liegt Dein Baby bequem wie in einer Hängematte. Die gepolsterten Seitenwände und der gepolsterte 5-Punkt-Gurt sorgen für Sicherheit und stabilen Halt.

Kann ich gleichzeitig zwei Hängematten, zwei Sitzverkleinerer oder jeweils eins von beidem in meinem Zweisitzer verwenden?

Na klar – in unseren Zweisitzern kannst Du nach Lust und Laune kombinieren! Ein Babysitz + eine Sitzsütze, zwei Babysitze oder zwei Sitzstützen: Jede Kombination ist möglich und es gibt ausreichend Platz. Dadurch eignen sich der Croozer Kid Plus for 2 und Kid for 2 auch wunderbar als Zwillings- oder Geschwisterwagen!

Warum hat mein Baby eine eher sitzende als liegende Position im Babysitz?

Der Croozer Babysitz lässt sich gut mit einer Babyschale fürs Auto vergleichen: Die Sitzwinkel sind ähnlich! Die eher aufrecht sitzende Haltung im Babysitz oder in der Autobabyschale ist unbedingt notwendig, damit das Rückhalte-Gurtsystem funktioniert und Dein Baby sicher angeschnallt werden kann.

Die Haltung ist gesundheitlich unbedenklich, aber selbstverständlich solltest Du regelmäßig Pausen einlegen – vor allem auf längeren Touren.

Bestellen im Croozer Online-Shop

Welche Produkte kann ich im Croozer Online-Shop bestellen?

Im Croozer Online-Shop findest Du immer die aktuellsten Croozer Fahrradanhänger und das passende Zubehör. Du findest auch eine große Auswahl an verschiedenen Kupplungen, die mit Croozer Kinderanhängern ab Modelljahr 2016 (Click & Crooz® System) und Croozer Dog mit Click & Crooz® Deichsel (erkennbar am grauen Druckknopf am Deichselkopf) kompatibel sind.
Eine kleine Auswahl an Zubehör für ältere Modelle findest Du auch, z.B. Babysitze für Modelle ab 2010 oder den Sonnenschutz für den Croozer Kid in der Farbe Peppermint Green (passend bis Modelljahr 2015).

Woher bekomme ich Ersatzteile für meinen Fahrradanhänger?

Alle Ersatzteile – vom kleinsten Schräubchen bis zum komplett frischen Stoff-Body – kannst Du beim Croozer Fachhändler in Deiner Nähe bestellen!

Ich habe einen älteren Croozer Fahrradanhänger und kann hier im Online-Shop nicht das passende Zubehör finden. Wo kann ich es bestellen?

Hier im Croozer Online-Shop findest Du für ältere Modelle bisher nur eine kleinere Auswahl an Zubehörteile. Wenn Du hier nicht fündig wirst, kannst Du das gewünschte Zubehör beim Croozer Fachhändler in Deiner Nähe bestellen!

Ich möchte einen Artikel, den ich im Croozer Online-Shop bestellt habe, reklamieren. Wie geht das?

Alles zum Thema Rückgabe und Reklamation!

Ersatzteile & Reparatur

Kann ich den Body / die Hülle / die Außenhaut sowie den Sitz meines Fahrradanhängers tauschen lassen?

Dein Croozer ist schon etwas älter und der textile Body ist nicht mehr so schön oder hat Risse? Der Sitz hat seine besten Tage auch schon hinter sich? Du kannst Body und/oder Sitz komplett erneuern lassen. Der Austausch ist ziemlich knifflig und aufwendig – daher empfehlen wir Dir, den Wechsel von einem Croozer Fachhändler in Deiner Nähe vornehmen zu lassen. Er kann die passenden Ersatzteile für Dich bestellen!

Wenn Body oder Sitz größere Risse haben, die sich nicht flicken lassen, sollten die Teile aus Sicherheitsgründen ausgetauscht werden. Dein Händler kann Dir weiterhelfen und das beurteilen!

Ich möchte etwas reklamieren. Wie geht das?

Wenn Du bei uns im Online-Shop hier auf www.croozer.de bestellt hast, dann erfährst Du unter Rückgabe und Reklamation alles, was Du wissen musst.

Wenn Du bei einem Croozer Fachhändler vor Ort gekauft hast, dann wende Dich bitte direkt an ihn – er ist Dein Ansprechpartner für solche Fälle und wird Dir gerne weiterhelfen!

Du bist umgezogen und der Händler ist außer Reichweite? Kein Problem, suche Dir einfach einen neuen Croozer Händler in der Nähe Deines neuen Zuhauses. Auch er wird Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen und Dir weiterhelfen! Bitte bringe in jedem Fall den Kaufbeleg mit.

Ich möchte etwas reparieren lassen. Wo finde ich den nächsten Croozer Händler in meiner Nähe?

In der Händlersuche kannst Du nach dem nächstgelegenen Croozer Fachhändler in Deiner Umgebung suchen. Es gibt etwa 1.600 Verkaufsstellen in ganz Deutschland – bestimmt findest Du auch eine ganz in Deiner Nähe!

Woher bekomme ich Ersatzteile für meinen Croozer?

Alle Ersatzteile – vom kleinsten Schräubchen bis zum komplett frischen Stoff-Body – kannst Du beim Croozer Fachhändler in Deiner Nähe bestellen!

Kann ich ein kleines Loch in der Seitenscheibe oder im Body selbst reparieren?

Wenn sich der Riss in der Nähe einer Naht befindet oder es ein größerer Riss ist, dann sollte sich das zur Sicherheit ein Croozer Fachhändler vor Ort anschauen!

Kleine Löcher oder Risse in der Seitenscheibe lassen sich meistens mit wasserfesten, durchsichtigen Flicken reparieren. Zum Beispiel mit einem Reparatur-Patch (2 x 2 cm), das Du bei einem Croozer Händler in Deiner Nähe bestellen kannst.

Ein kleiner Riss oder ein kleines Loch im Body kannst Du mit einem Reparaturpad in der zu Deinem Fahrradanhänger passenden Farbe bei einem Croozer Händler in Deiner Nähe bestellen. Das Pad bringst Du am besten mit einem elastisch bleibenden Kleber an (gibt es z.B. von Pattex).

Ich habe meinen Anhänger online gekauft. Kann ich ihn trotzdem bei einem Croozer Händler vor Ort reparieren lassen?

Innerhalb der zweijährigen Gewährleistung bzw. der 10-jährigen Rahmengarantie ist immer der Händler, bei dem Du Deinen Fahrradanhänger gekauft hast, Dein fester Ansprechpartner. Wenn Du Deinen Fahrradanhänger online bei uns auf www.croozer.de gekauft hast, dann findest Du unter Rückgabe und Reklamation alle wichtigen Infos zu diesem Thema. Wenn Du Deinen Croozer bei einem anderen Online-Händler gekauft hast, dann wende Dich bitte erst mal an ihn.

Nach Ablauf der Garantiezeit kannst Du zu jedem Croozer Fachhändler in Deiner Nähe gehen. Er kann Dir Ersatzteile bestellen und Deinen Anhänger im Fall der Fälle reparieren!

Fahrradfahren mit Anhänger

Was sollte ich beachten, bevor ich mit dem Croozer losfahre?

Safety-Check: Diese Dinge solltest Du vor jeder Fahrt überprüfen!

✔ Ist die Deichsel korrekt (auf der linken Seite) montiert?
✔ Sind die Kupplung und das Sicherungsfangband an der Deichsel korrekt befestigt?
✔ Habe ich das Buggyrad für die Fahrt abgenommen?
✔ Sind die Reifen mit ausreichend Luft versorgt?
✔ Ist der Schiebebügel montiert? (Er dient als zusätzlicher Überrollschutz!)
✔ Ist das Sicherungsband am Schiebebügel sicher angebracht?

Welche Voraussetzungen muss mein Fahrrad erfüllen, damit ich einen Anhänger ziehen darf?

Grundsätzlich kannst Du den Anhänger an jedes Fahrrad mit 26 bis 29 Zoll großem Hinterrad montieren. Eine Einschränkung gibt es für zulassungspflichtige E-Bikes: Diese gelten ab einer Motorunterstützung über 25 km/h als Mofa und sind daher nicht zum Ziehen von Fahrradanhängern zugelassen. Mehr dazu kannst Du in der nächsten Frage nachlesen!

Darf ich meinen Fahrradanhänger auch mit einem E-Bike/Pedelec ziehen?

Ja, Du kannst Deinen Croozer auch mit einem Pedelec nutzen. Wir bitten Dich aber, zur korrekten Montage mit Deinem Pedelec und dem Croozer zu Deinem Fachhändler in der Nähe zu gehen, damit dieser die Kupplung an Deinem Pedelec anbringt. Gerade Pedelecs haben oft besondere Hinterradnaben, das sollte sich ein Fachmann anschauen.

Zudem möchten wir Dich bitten, trotz Pedelec nicht zu schnell zu fahren. Der Croozer hält zwar auch höhere Geschwindigkeiten ohne weiteres aus, aber die kleinen Fahrgäste hinten drin sind ein kostbares Gut. Bei hohen Geschwindigkeiten ist es viel schwieriger, die Kontrolle über das Fahrrad und den Anhänger zu behalten und das Risiko von Unfällen erhöht sich.

Bitte beachte: Zulassungspflichtige S-Pedelecs und E-Bikes, die schneller als 25 km/h fahren können, dürfen nicht als Zugfahrrad eines Fahrradanhängers genutzt werden. Ein Nutzungsverbot gilt außerdem auch für alle anderen motorisierten Fahrzeuge wie Mofas oder Mopeds.

Ist es egal, auf welcher Seite mein Kind sitzt?

Egal, wie unterschiedlich groß Deine Kinder sind: Im Zweisitzer kannst Du sie sorglos in einen der Sitze setzen, ohne auf eine gleichmäßige Gewichtsverteilung achten zu müssen. Selbst wenn nur ein Kind mit an Bord ist, behält Dein Kinderanhänger seine optimale Straßenlage. Durch den tiefen Schwerpunkt und den breiten Radstand hat Dein Croozer eine super Straßenlage.

Für den Fall der Fälle – wenn Du z.B. ein Hindernis auf dem Fahrweg nicht rechtzeitig siehst, es einseitig mit hoher Geschwindigkeit überfährst und Dein Croozer doch mal in leichtes Straucheln geraten sollte – ist unsere Empfehlung: Wenn nur ein Kind mitfährt, sollte es am besten in Fahrtrichtung rechts sitzen. Wenn Du zwei Kinder im Croozer mitnimmst, dann sollte das leichtere Kind links sitzen und das Schwerere rechts. Sind beide gleich schwer, ist es egal, welches Kind wo sitzt. Wenn Dein größeres Kind aussteigt und Du nur noch mit Baby an Bord unterwegs bist, ist es nicht notwendig, den Babysitz für die weitere Fahrt umzumontieren.

Wer darf ein Fahrrad mit Anhänger fahren?

In Deutschland dürfen Kinderanhänger nur von Fahrradfahrern ab 16 Jahren gezogen werden. Diese Einschränkung gilt nicht für Hunde- und Lastenanhänger, die von jeder Person benutzt werden dürfen.

Ist die Benutzung des orangenen Wimpels Pflicht?

Die Verwendung des Wimpels ist im Straßenverkehr Pflicht. Durch die auffällige Fahne wirst von anderen Verkehrsteilnehmer besser wahrgenommen!

Muss mein Kind im Fahrradanhänger einen Helm tragen?

In Deutschland gibt es keine Helmpflicht. Also muss Dein Kind auch im Fahrradanhänger keinen Helm tragen. Durch die Rahmenkonstruktion mit Überroll- und Seitenaufprallschutz bietet Dein Croozer einen zuverlässigen Schutzraum für Dein Kind, sodass es immer sicher mit Dir unterwegs sein kann.

Trotzdem finden wir es sinnvoll, Kinder möglichst früh mit dem Tragen eines Fahrradhelms vertraut zu machen. Es gibt extra „Mitfahrer-Helme“, die hinten abgeflacht sind und beim Sitzen im Anhänger nicht stören. So kann Dein Kind sich trotzdem bequem hinten anlehnen. So einen Helm gibt es z.B. von Abus (Modell „Rookie“). Im Croozer Babysitz ist das Tragen eines Helms nicht möglich, da es keine geeigneten Helme für diese Sitzposition gibt. Sobald Dein Kind in der Sitzstütze oder ganz ohne Sitzunterstützung mitfährt, kann es einen Helm tragen.

In einigen anderen Ländern gelten andere Regeln. Wenn Du in den Urlaub fährst, erkundige Dich am besten im Vorhinein, ob es in Deinem Zielort gesetzliche Vorschriften zum Tragen von Helmen im Fahrradanhänger gibt.

Joggen

Darf ich mit meinem Croozer Joggen?

Vielleicht hast Du Dich gefragt, wieso in der Bedienungsanleitung Deines Croozer Fahrradanhängers von „Walker“ anstelle von „Jogger“ die Rede ist. Natürlich kannst Du bedenkenlos mit Deinem Croozer Joggen gehen. Dass wir trotzdem von „Walker“ sprechen, hat einen bestimmten Grund!

Croozer Kid Plus und Croozer Kid lassen wir einmal im Jahr durch den TÜV Rheinland auf Schadstoffe untersuchen. Als Bedingung für die Durchführung dieser Schadstoff-Untersuchung verlangt der TÜV den Nachweis der allgemeinen Produktsicherheit durch eine GS-Zertifizierungsstelle. Diese hat festgelegt, dass ein Kinderwagen nur zum Joggen verwendet werden darf, wenn dieser über eine Betriebsbremse verfügt, die mit der Hand betätigt wird. Obwohl unsere Kinderanhänger Fahrzeuge sind, die zum Transport von Kindern im Straßenverkehr vorgesehen sind und deshalb über eine besonders sichere, geschlossene Fahrgastzelle verfügen, werden sie im Rahmen der Schadstoffprüfung wie ein offener Kinderwagen behandelt, bei dem sich bei einem Umsturz das darin sitzende Kind verletzen könnte.

Da unsere Kinderanhänger eine solche Betriebsbremse nicht haben, verlangt der TÜV von uns, dass wir in der Bedienungsanleitung zu kommunizieren, dass unserer Kinderfahrradanhänger nicht zum Joggen verwendet werden dürfen. Uns ist es leider bislang nicht gelungen, den TÜV davon zu überzeugen, diese – wie wir finden – weder sachlich noch rechtlich gerechtfertigte Einschränkung zu überdenken. Deswegen müssen wir sie weiterhin in unseren Bedienungsanleitungen kommunizieren, solange wir unsere Schadstoffuntersuchungen vom TÜV durchführen lassen.

Darf ich meinen Croozer zum Inline-Skaten nutzen?

Unserer Kinderfahrradanhänger verfügen über keine aktive Handbremse. Beim Inline-Skaten werden viel höhere Geschwindigkeiten erreicht als beim Joggen. Außerdem müsstest Du beim Skaten neben Deinem eigenen Gewicht auch noch das Gewicht des Anhängers abbremsen. Daher raten wir davon ab, mit dem Croozer Skaten zu gehen.

Du hast einen Croozer Fahrradanhänger ab Modelljahr 2016 mit Click & Crooz® Bedienung? Dann kannst Du einfach die beiden großen Drehknöpfe vorne an den Radauslegern des Jogger-Sets nutzen, um den Geradeauslauf zu regulieren.

Du hast ein älteres Croozer Modell? Auch da kannst Du den Geradeauslauf ganz leicht korrigieren: Löse den Schnellspanner des Jogger-Rades und richte es im Langloch des Ausfallendes neu aus. Schnellspanner wieder befestigen und fertig! Bitte achte darauf, dass sich der Schnellspanner nicht zu weit außen befindet, um ein Herausrutschen während der Fahrt zu vermeiden.

Kupplungen

Die mitgelieferte Universalkupplung passt nicht an mein Fahrrad. Gibt es eine andere Lösung?

E-Bike, Mountain-Bike, Holland-Rad - jedes Rad ist anders! Für den Fall, dass Du die in Deinem Croozer Paket enthaltene Kupplung nicht an Deinem Fahrrad montieren kannst, bieten wir Dir eine große Auswahl an verschiedensten Kupplungslösungen an.

Du hast einen Croozer Kid Plus oder Kid ab Modell 2016 oder einen Croozer Dog mit Click & Crooz® System? Dann hilft Dir unser Kupplungs-Finder sicher weiter!

Du hast einen Croozer Dog ohne Click & Crooz®, einen Cargo, einen Mini oder einen älteren Croozer Kinderanhänger? Dann kannst Du einen unserer Adapter verwenden. Diese gibt’s als Steckachs-, Achsmutter- und Schnellspann-Adapter! Dein Croozer Fachhändler hilft Dir gerne weiter und kann Dir den passenden Adapter bestellen.

Kann ich die Click & Crooz Kupplung auch mit einem älteren Croozer Modell ohne Click & Crooz® Bedienung benutzen?

Die aktuelle Click & Crooz® Universalkupplung wurde für Croozer Kid Plus und Kid Modelle ab 2016 entwickelt. Sie kann nicht für Croozer Modelle vorheriger Baujahre verwendet werden. Die Universalkupplung passt nicht an Dein Fahrrad? Kein Problem – wir haben eine Lösung für Dich! In unserem Kupplungs-Finder erfährst Du mehr.

Wenn Du die Kupplung mit Click & Crooz® Bedienung gerne für einen älteren Croozer oder für Deinen Dog oder Cargo benutzen möchtest, kannst Du die Deichsel umrüsten lassen. Wende Dich dafür bitte an einen Croozer Fachhändler vor Ort – er kann Dir helfen und die benötigten Ersatzteile bestellen!

Mit dem Croozer unterwegs

Ich möchte meinen Fahrradanhänger mit in den Urlaub nehmen. Was muss ich beachten?

Bitte informiere Dich bei der Urlaubsplanung, ob es besondere Bestimmungen für die Nutzung von Fahrradanhängern an Deinem Zielort gibt. In manchen Ländern wie z.B. Österreich ist das Tragen eines Helms Pflicht, auch für kleine Piloten im Fahrradanhänger.

Kann ich den Croozer Kinderanhänger mit an den Strand nehmen?

Dein Croozer ist ein toller Begleiter für Euren Strandurlaub! Während andere Kinderwagen mit kleinen Rädern gnadenlos im Sand stecken bleiben, meistert Dein Croozer mit dem großen Jogger-Rad den Weg bis ans Wasser ohne Probleme. Damit Dein Fahrradanhänger von der salzigen Luft keine Rostflecke bekommt, behandelst Du vor dem Urlaub am besten alle Metallteile mit Pflegewachs.

Kann ich meinen Fahrradanhänger im Flugzeug mitnehmen?

Deinen Fahrradanhänger im Flugzeug mitzunehmen, ist an sich kein Problem. Je nach Fluggesellschaft kannst Du ihn sogar kostenlos als Kinderwagen mitnehmen! Bei anderen hingegen musst Du ihn als Sonder- bzw. Sportgepäck aufgeben und dafür gut verpacken. Wir empfehlen daher, den Original-Karton für solche Zwecke aufzubewahren. Im Fall der Fälle hast Du dann genau die richtige Karton-Größe.

Am besten wendest Du Dich im Vorhinein an Deine Fluggesellschaft, um alle Details zu klären.

Wie kann ich im Sommer dafür sorgen, dass es meinen Kindern im Fahrradanhänger nicht zu warm wird?

Wenn es im Sommer richtig warm und sonnig ist, rollst Du am besten das Regenverdeck nach oben und lässt den Insektenschutz unten. So strömt von vorne ausreichend frische Luft in den Anhänger. Wenn es Deinen Kindern trotzdem zu warm wird, kannst Du die Kofferraumklappe Deines Fahrradanhängers während der Fahrt geöffnet lassen – dann kommt auch von hinten zusätzliche Luft in die Fahrgastzelle, ohne für unangenehme Zugluft zu sorgen.

Wie kann ich im Winter dafür sorgen, dass es meinen Kindern im Fahrradanhänger nicht zu kalt wird?

Deine Kinder ziehst Du am besten schön kuschelig warm an, wenn Ihr im Winter zusammen unterwegs seid. Du kannst Dir auch den Winterfußsack für Babys oder den Winterfußsack für Kleinkinder zulegen – beide sind perfekt für den Croozer geeignet, da sie extra Gurtschlitze haben und Du Dein Kind dadurch immer noch genauso sicher wie sonst anschnallen kannst!

Wie kann ich meinen Fahrradanhänger zusammenfalten und tragen?

Du möchtest Deinen Croozer im Auto mitnehmen? Oder auf der Zugfahrt in den Urlaub ist im Gang nicht genug Platz für den Croozer? Kein Problem! Mit nur wenigen Handgriffen kannst Du ihn auf ein handliches Packmaß zusammenfalten. Teile wie Räder, Schiebebügel und Deichsel legst Du einfach in den Innenraum des Croozer. So hast Du ein handliches Paket, das locker Platz im Keller, im Flur oder im Kofferraum Deines Autos findet und sich einfach tragen lässt. Die genauen Abmessungen für die zusammengefalteten Anhänger findest Du auf den jeweiligen Produktseiten!

Wie kann ich meinen Kinderanhänger Treppen hoch und runter transportieren?

Der Schiebebügel ist nicht dafür gemacht, um den Anhänger Treppen hoch und runter zu ziehen oder zu schieben. Bitte jemanden um Hilfe, nutze einen Aufzug oder falte den Anhänger zusammen, um eine Treppe zu bewältigen.

Modelle

Wie unterscheiden sich die aktuellen Croozer Kid Plus und Kid Modelle von den vorherigen Modellen?

Croozer Kid Plus und Croozer Kid sind seit Modelljahr 2016 mit der Click & Crooz® Funktion ausgestattet. Das bedeutet, dass Du einzelne Bauteile wie den Deichselkopf, das Buggyrad und das Joggerrad mit einem Handgriff einklicken und auf Knopfdruck wieder lösen kannst. Das macht den Wechsel zwischen den drei Funktionen kinderleicht!

Auch an den Sitzen im Croozer haben wir gearbeitet. Du kannst Deine Kinder jetzt leichter an- und abschnallen und die Gurte viel einfacher an die Körpergröße anpassen.

Der Croozer Kid Plus ist nun serienmäßig mit integriertem Sensor-Licht ausgestattet. Für den Croozer Kid ist das Sensor-Licht als Zubehör erhältlich.

Der Croozer Kid hat eine neue Farbe erhalten und präsentiert sich jetzt in sattem Meadow Green / Sand Grey. Außerdem haben wir die Feststellbremse und die Sitze verbessert. Diese bieten jetzt noch mehr Komfort – ähnlich wie beim Croozer Kid Plus!

Was ist der Unterschied zwischen Croozer Kid Plus und Croozer Kid?

Der Kinderanhänger Kid Plus ist mit der Croozer AirPad® Federung ausgestattet. Sie federt und dämpft in Einem und bietet Deinen kleinen Mitfahrern unvergleichlichen Komfort! Und das Beste daran: Du musst diese Federung nicht einstellen. Sie passt sich automatisch an das Gewicht Deiner Kinder und des Gepäcks im Anhänger-Kofferraum an. Erfahre mehr über die Croozer AirPad® Federung!

Das Click & Flash® Sensor-Licht ist beim Croozer Kid Plus schon von Anfang an mit dabei. Es ist in den Schiebebügel integriert und schaltet sich bei Dämmerung und Bewegung automatisch ein. Der Power-Akku hat eine Betriebsdauer von bis zu 15 Stunden und lässt sich ganz einfach über USB wieder aufladen!

Der Croozer Kid Plus ist in der Farbkombination Sky Blue / Brown erhältlich. Den Croozer Kid ohne Federung bekommst Du in der Farbe Meadow Green / Sand Grey.

Wie funktioniert die Croozer AirPad® Federung?

Unser innovatives Feder-Dämpfungs-System erklären wir Dir in unserem Croozer AirPad® Video!

Wo finde ich die Seriennummer an meinem Fahrradanhänger?

Bei Croozer Kid Plus und Kid findest Du den weißen Aufkleber mit der Seriennummer im Kofferraum des Anhängers. Und zwar an der linken Innenseite des schwarzen Grundrahmens.

Bei älteren Modellen (bis 2005) findest Du die Seriennummer am Rahmen vorne im Fußraum.

Beim Croozer Dog ist der Aufkleber im Innenraum hinten links am Rahmen angebracht. Bei dem älteren Modell klebt er auf der Unterseite der Deichselaufnahme.

Beim Croozer Cargo findest Du die Seriennummer hinten links am Rahmen. Bei dem älteren Modell ist der Aufkleber links am Rahmen in Höhe der Deichselaufnahme von unten am Rahmen festgeklebt.

Wie finde ich heraus, welches Croozer Modell ich habe?

Croozer gibt es schon seit 2003 und unsere Modelle haben sich seitdem immer weiter entwickelt. Du bist Dir nicht sicher, welches Croozer Modell Du hast? Sende uns einfach eine Nachricht mit Foto Deines Anhängers an shop@croozer.com! Auch auf Facebook stehen wir Dir bei Fragen gerne zur Verfügung.

Garantieleistungen

Welche Garantieleistungen bietet Croozer?

Auf den Rahmen Deines Croozer Fahrradanhängers bekommst Du 10 Jahre Garantie. Was das genau bedeutet, kannst Du in der Garantieerklärung für Croozer Kinderanhänger nachlesen.

Alle weiteren Teile Deines Fahrradanhängers sind von der zweijährigen Gewährleistung ab Kaufdatum abgesichert. Wenn Du etwas reklamieren möchtest, wende Dich bitte an Deinen Croozer Händler, bei dem Du Deinen Anhänger gekauft bzw. abgeholt hast. Wenn Du bei uns im Online-Shop bestellt hast und Dir Deine Ware nach Hause hast liefern lassen, dann wende Dich bitte direkt an uns!

Sicherheit

Ab welchem Alter darf mein Kind im Fahrradanhänger mitfahren? Und wie lange?

Im Croozer können Kinder schon ab dem Säuglingsalter dabei sein. Der speziell entwickelte Babysitz ist bequem wie eine Hängematte und sicher wie ein Autositz! Mehr dazu erfährst Du unter Babytransport.

Kinder bis 6 Jahre bzw. bis 117 cm Körpergröße dürfen im Croozer Kinderanhänger mitfahren. Dadurch hat Dein Croozer eine super lange Nutzungsdauer und eignet sich auch top als Geschwisterwagen!

Muss mein Kind im Fahrradanhänger einen Helm tragen?

In Deutschland gibt es keine Helmpflicht. Also muss Dein Kind auch im Fahrradanhänger keinen Helm tragen. Durch die Rahmenkonstruktion mit Überroll- und Seitenaufprallschutz bietet Dein Croozer einen Schutzraum für Dein Kind, sodass es immer sicher mit Dir unterwegs sein kann.

Trotzdem finden wir es sinnvoll, Kinder möglichst früh mit dem Tragen eines Fahrradhelms vertraut zu machen. Es gibt extra „Mitfahrer-Helme“, die hinten abgeflacht sind und beim Sitzen im Anhänger nicht stören. So kann Dein Kind sich trotzdem bequem hinten anlehnen. So einen Helm gibt es z.B. von Abus (Modell „Rookie“). Im Croozer Babysitz ist das Tragen eines Helms nicht möglich, da es keine geeigneten Helme für diese Sitzposition gibt. Sobald Dein Kind in der Sitzstütze mitfährt, kann es einen Helm tragen.

In einigen anderen Ländern gibt es übrigens andere Regeln. Wenn Du in den Urlaub fährst, empfehlen wir Dir, vorher zu checken, ob es in Deinem Zielort gesetzliche Vorschriften zum Tragen von Helmen im Fahrradanhänger gibt.

Sind die Materialien der Croozer Kinderanhänger schadstoffgeprüft?

Ja, alle Materialien des Croozer Kid Plus und Croozer Kid sind schadstoffgeprüft. Das Toxproof Siegel des TÜV Rheinland bestätigt: Croozer sind absolut unbedenklich für die Gesundheit!

Alle Croozer werden regelmäßig auf Spuren von verdächtigen Substanzen und möglichen Verunreinigungen getestet. Die Experten untersuchen dabei, ob Pestizide, Schwermetalle, Farbstoffe, Weichmacher, Formaldehyd sowie allergieauslösende Substanzen vorhanden sind. Nicht nur die Materialien, mit denen Eltern und Kind direkt in Berührung kommen, wie Sitz, Gurte und Griff, sondern auch Staubkappen und Reifen sind gesundheitlich absolut unbedenklich.

Der TÜV Rheinland testet einmal im Jahr stichprobenartig die Einhaltung der Prüfkriterien. Er versichert Dir damit, dass Du Dich mit Croozer für ein absolut sicheres Produkt entscheidest, das den aktuellsten Richtlinien entspricht!

Wie sicher sind Fahrradanhänger?

Unsere Kinderanhänger entsprechen allen weltweit gültigen Normen für Fahrradanhänger und Kinderwagen! So kannst Du Dir sicher sein, dass Du Dich mit Croozer für ein sicheres Produkt entscheidest, dass allen relevanten Prüfkriterien entspricht. Die Croozer Sicherheitsfahrgastzelle schützt Dein Kind von allen Seiten. Weitere Informationen findest Du unter Sicherheit.

Bietet der Kinderanhänger UV-Schutz?

Der textile Body des Croozer Kid Plus und Kid bietet durch seine Webdichte und Beschichtung einen UV-Schutzfaktor von 50+. Wenn die Sonne von oben zu sehr reinscheint, empfehlen wir Dir den Croozer Sonnenschutz, der als Zubehör erhältlich ist. Er ist aus dem gleichen Stoff wie der Anhänger selbst und bietet dadurch ebenfalls einen UV-Schutzfaktor von 50+.

Die Seitenfenster des Croozer sind etwas durchlässiger und bieten einen UV-Schutzfaktor von 15+. Daher empfehlen wir, Kinder im Anhänger immer mit Sonnenmilch einzucremen, um sie vor Sonnenbrand zu schützen.

Muss mein Fahrradanhänger bei Dunkelheit beleuchtet sein?

Laut Straßenverkehrsordnung müssen Kinderanhänger bei Dunkelheit ausreichend beleuchtet sein. Du hast die Nase voll von Akku-Lämpchen, die während der Fahrt verloren gehen und sowieso ständig leer oder nach kurzer Zeit kaputt sind? Und irgendwie wird der Anhänger auch nicht so wirklich gut sichtbar durch die kleinen Leuchten? Dann haben wir die perfekte Lösung für Dich, um auch bei Dunkelheit sicher unterwegs zu sein: Das Click & Flash® Sensor-Licht! Beim Kid Plus ist es ab Modelljahr 2016 bereits im Lieferumfang enthalten. Der Kid ab Modelljahr 2016 ist für die Montage des Lichts vorgerüstet; dafür kannst Du es als Zubehör kaufen. Für ältere Croozer Kinderanhänger ab Modelljahr 2009 kannst Du einen Schiebebügel mit bereits montierten Licht-Elementen als Zubehör kaufen.

Wie kann ich meinen Fahrradanhänger vor Diebstahl schützen?

Wir freuen uns natürlich, dass unsere Fahrradanhänger so beliebt sind – aber leider sind sie auch bei Langfingern heiß begehrt. Deswegen ist es wichtig, immer darauf zu achten, dass Du Deinen Croozer ausreichend vor Diebstahl schützt. Zuhause solltest Du ihn möglichst in einem geschlossenen Raum unterbringen. Unterwegs fädelst Du am besten ein langes Schlaufenkabel durch die Laufräder und den Rahmen und verbindest dieses mit dem Schloss Deines Fahrrads.

Die Deichsel von Croozer Modellen mit Click & Crooz® System sind abschließbar. Drei Schlüssel liefern wir Dir mit dazu. Das Nachbestellen des Schlüssels ist nicht möglich – am besten behältst Du einen an einem sicheren Ort auf. Wenn die anderen beiden verloren gehen, kannst Du Dir beim Schlüsseldienst einen neuen Schlüssel nachmachen lassen. Das Abschließen der Deichsel ist nur als geringer Schutz gedacht, z.B. wenn Du kurz beim Bäcker bist und Dein Fahrrad und der Anhänger in Sichtweite bleiben. Oder wenn Du Dein Fahrrad abstellst und Deinen Croozer im Buggy-/Jogger-Modus weiterschiebst und die Deichsel einfach am Fahrrad montiert lässt.

Zur Sicherheit empfehlen wir Dir, bei Deiner Versicherung nachzufragen, ob die Hausratversicherung auch den Fall des Diebstahls von Fahrradanhängern abdeckt. Meistens kannst Du erweiterten Schutz vereinbaren, der dann auch außerhalb von geschlossenen Räumen für fest- / abgeschlossene Fahrradanhänger gilt.

Wartung & Pflege

Wie oft sollte ich meinen Fahrradanhänger zur Inspektion bringen?

Benutzt Du Deinen Croozer Fahrradanhänger eher selten, dann genügt ein jährlicher Komplett-Check bei einem Croozer Fachhändler. Je nach Nutzungshäufigkeit, Witterungseinflüssen, Straßenzustand, Beladung etc. empfehlen wir Dir, den Anhänger mehrmals im Jahr zur Inspektion zu bringen. Wenn Du Deinen Croozer mit einem Pedelec nutzt, kann das den Verschleiß leicht beschleunigen – auch dann ist es besser, ihn mehrmals im Jahr warten zu lassen. Der Händler kann bei der Wartung alle Funktionen überprüfen und z.B. die Bremsen nachziehen, die Achsen der Laufräder nachfetten etc.! Hier geht’s direkt zur Croozer Händlersuche.

Wie kann ich meinen Fahrradanhänger regelmäßig selbst warten?

In der Bedienungsanleitung Deines Anhängers findest Du im Kapitel „Den Croozer kontrollieren und warten“ viele hilfreiche und wichtige Informationen dazu, wann Du Deinen Anhänger wie durchchecken solltest. Bitte halte Dich an die vorgeschlagenen Wartungsintervalle, damit Dein Croozer lange funktionstüchtig bleibt.

Wie kann ich meinen Fahrradanhänger optimal pflegen und schützen, damit er lange schön und funktionstüchtig bleibt?

Den Stoff-Body, den Sitz und alle Metallteile kannst Du mit Wasser, einer Seifenlösung oder einem milden Haushaltsreiniger reinigen. Verwende am besten biologisch abbaubare Reiniger und achte darauf, dass die Umwelt nicht in Mitleidenschaft gezogen wird. Bei stärkeren Verschmutzungen kannst Du eine weiche Bürste benutzen. Bitte verwende keine Verdünnung, Lösungsmittel, Waschbenzin oder andere aggressive Stoffe. Diese könnten die Materialien angreifen.

Um die Metallteile vor Korrosion zu schützen, solltest Du eine dünne Schicht Pflegewachs auftragen. Dies ist besonders empfehlenswert, wenn Du den Croozer oft bei nasser Witterung, in salzhaltiger Luft am Meer oder im Winter benutzt

Bitte verwende keinen Hochdruckreiniger. Der starke Wasserstrahl kann die Stoffbespannung oder die Seitenfolien zerstören oder in die Lager der Laufräder eindringen und deren Lebensdauer verkürzen.

Nach der Reinigung solltest Du Deinem Croozer ausreichend Zeit geben, um vollständig trocknen zu können. Anschließend ist er wieder voll einsatzbereit!

Ist der Stoffbezug meines Fahrradanhängers waschbar?

Theoretisch kannst Du den Stoff-Body Deines Fahrradanhängers waschen. Jedoch bitte nicht in der Waschmaschine – selbst im Schonwaschgang kann es vorkommen, dass die Seitenscheiben milchig anlaufen oder dass der Stoff einläuft und dann nicht mehr passt! Daher bitte nur Handwäsche mit milder Seifenlauge.

Lass Dir am besten von einem Croozer Fachhändler in Deiner Nähe beim Ab- und wieder Anbringen des Bodys helfen. Es ist ziemlich knifflig, ihn wieder korrekt aufzuziehen – und da der Body Teil der Sicherheitsfahrgastzelle Deines Croozer ist, ist es sehr wichtig, dass alles richtig montiert wird.

Wie vermeide ich Stockflecken oder Schimmel?

Es ist wichtig, dass Du Deinen Fahrradanhänger immer trocken und sauber abstellst. Ansonsten kann es zur Bildung von Stockflecken oder Schimmel kommen. Die Croozer Faltgarage (als Zubehör erhältlich) ist zwar perfekt geeignet, um den Croozer z.B. über Nacht vor Regen und Schmutz zu schützen, aber sie ist nicht atmungsaktiv. Daher gilt auch hier: Für einen längeren Zeitraum den Anhänger bitte immer nur gereinigt und trocken mit der Faltgarage abdecken.

Bitte beachte: Das Gewebe des Croozer Stoffs ist grundsätzlich kein geeigneter Nährboden für Schimmel. Die Ursachen für Schimmelbildung sind organische Verunreinigungen im Gewebe, z.B. Nahrungsreste, Schmutz etc. Die Einwirkung feuchtwarmer Luft oder nasse Lagerung begünstigen die Schimmelbildung. Sollte es doch einmal passieren: Reinige den Croozer bei geringem Befall mit leicht alkoholhaltigem Reinigungsmittel, einer fünfprozentigen Essigessenz oder einer fünfprozentigen Sodalösung aus der Apotheke. Bitte verwende auf gar keinen Fall hochwirksame Schimmelbekämpfungsmittel. Diese sind in der Regel hochgiftig und gefährden die Gesundheit Deines Kindes im Anhänger. Bei starkem Schimmelbefall hilft nur Austausch aller befallenen Teile. Wende Dich in dem Fall bitte an einen Croozer Fachhändler in Deiner Nähe.

Ich nutze meinen Fahrradanhänger auch im Winter. Gibt es spezielle Winter-Pflege-Tipps?

Dein Croozer ist zu jeder Jahreszeit einsatzbereit. Auch in der kalten Jahreszeit steht er Dir als treuer Begleier zur Seite. Nach einer Schnee- oder Regen-Tour trocknest Du Deinen Croozer am besten mit einem sauberen Baumwolltuch gründlich ab. Bitte achte darauf, dass Du Deinen Croozer nie im feuchten Zustand für mehrere Tage einlagerst – so verhinderst Du Stockflecken an den textilen Teilen.

Streusalz auf den Straßen kann die Materialien Deines Fahrradanhängers angreifen. Daher ist unsere Empfehlung: Alle Metallteile regelmäßig mit Pflegewachs behandeln! Bereits entstandene Rostflecke bekommst Du meistens mit Metall-Politurpaste und einem Bürstenschwamm wieder weg. Anschließend etwas Pflegewachs auftragen und die Metallteile sind wieder optimal gegen jede Witterung geschützt!

Zubehör

Schützt der Croozer Sonnenschutz vor UV-Strahlen?

Der Sonnenschutzbietet einen UV-Schutzfaktor von 50+, genau wie der Anhänger selbst. Trotzdem empfehlen wir, Kinder im Anhänger mit Sonnencreme zusätzlich vor Sonnenbrand zu schützen.

Kann ich das Croozer Ski-Adapter-Set nur zum Langlaufen benutzen oder gibt es weitere Möglichkeiten?

Das Croozer Ski-Adapter-Set bietet Dir drei neue Möglichkeiten, Deine Freizeit mit Deinen Kindern zu genießen: Langlaufen, Schnee-Wandern und Schnee-Biken! Zum Langlaufen ziehst Du Dir einfach das mitgelieferte Gurt-System an und stattest Deinen Croozer mit den im Lieferumfang enthaltenen Ski-Adapter-Füßen aus. Die Adapter dann nur noch in passende Kinder-Carver einklicken und es kann losgehen! Zum Schneewandern benutzt Du die Ski-Adapter und die Kinder-Carver und montierst vorne das große Joggerrad. Zum Schnee-Biken die Deichsel zusätzlich zu den Ski-Adaptern montieren und z.B. mit dem Fatbike losradeln.

Für Abfahrt ist unser Ski-Set aus Sicherheitsgründen nicht zugelassen. Um Deine Kinder nicht zu gefährden, bitten wir Dich, Dich daran zu halten.

Wie kann ich meinen Fahrradanhänger am besten mit Licht ausstatten?

Laut Straßenverkehrsordnung müssen Kinderanhänger bei Dunkelheit ausreichend beleuchtet sein. Du hast die Nase voll von Akku-Lämpchen, die während der Fahrt verloren gehen und sowieso ständig leer oder nach kurzer Zeit kaputt sind? Und irgendwie wird der Anhänger auch nicht so wirklich gut sichtbar durch die kleinen Leuchten? Dann haben wir die perfekte Lösung für Dich, um auch bei Dunkelheit sicher unterwegs zu sein: Das Click & Flash® Sensor-Licht! Beim Kid Plus ist es ab Modelljahr 2016 bereits im Lieferumfang enthalten. Der Kid ab Modelljahr 2016 ist für die Montage des Lichts vorgerüstet; dafür kannst Du es als Zubehör kaufen. Für ältere Croozer Kinderanhänger ab Modelljahr 2009 kannst Du einen Schiebebügel mit bereits montierten Licht-Elementen als Zubehör kaufen.

Ich möchte mit meinem Cargo Lastenanhänger eine längere Tour machen. Gibt es eine Möglichkeit, den Stauraum zu erweitern?

Wenn Dir der Cargo Stauraum von 72 L nicht ausreicht, dann kannst Du ihn mithilfe des Touring Covers in wenigen Sekunden auf 108 L erweitern! Bitte beachte, dass Du die maximale Zuladung von 40 kg trotzdem nicht überschreiten darfst und dass das Regenverdeck in Kombination mit dem Touring Cover nicht nutzbar ist.

Ich habe ein älteres Croozer Modell und finde in eurem Online-Shop nicht das passende Zubehör. Kann ich es woanders bestellen?

In unserem Online-Shop führen wir die gesamte Zubehörpalette für die aktuellsten Croozer Modelle und eine kleine Auswahl für ältere Modelle. Wenn Du für Deinen Fahrradanhänger Zubehör suchst, das Du hier nicht findest, dann hilft Dir ein Croozer Fachhändler in Deiner Nähe gerne weiter!

Zuhause Parken

Ich habe zuhause nicht viel Platz. Wie kann ich meinen Fahrradanhänger platzsparend verstauen?

Du kannst Deinen Croozer mit wenigen Handgriffen zu einem platzsparenden Paket zusammenfalten. Teile wie Räder, Schiebebügel und Deichsel legst Du einfach in den Innenraum des Croozer. So hast Du ein handliches Paket, das locker Platz im Keller oder im Flur findet. Auf den jeweiligen Produktseiten findest Du die Abmessungen im zusammengefalteten Zustand für jedes Modell!

Wie und wo stelle ich meinen Anhänger am besten unter, wenn er gerade nicht benutzt wird?

Am Sichersten und Besten ist es natürlich, den Croozer in einem geschlossenen Raum zu parken. Wir wissen aber, dass das nicht immer möglich ist! Wenn Dein Croozer draußen parkt, dann sicherst Du ihn am besten mit einem guten Schloss, das Du durch Rahmen und Laufräder fädelst. Zum Schutz vor Staub und Dreck kannst Du ihn mit der Faltgarage abdecken. Bitte beachte: Die Faltgarage ist nicht atmungsaktiv. Daher nutze sie bitte nur über einen längeren Zeitraum, wenn Dein Croozer vollständig trocken ist – ansonsten könnten unschöne Stockflecken oder sogar gesundheitsgefährdender Schimmel entstehen.

Ich möchte meinen Fahrradanhänger über Winter einlagern. Was muss ich beachten?

Bitte reinige Deinen Croozer gründlich, bevor Du ihn für längere Zeit einlagerst. Mehr dazu findest Du weiter oben im Kapitel WARTUNG & PFLEGE. Lasse den Anhänger nach der Reinigung vollständig trocknen und benutzte Pflegewachs, um die Metallteile zu schützen. Bewahre ihn in einem trockenen, staubfreien und gut belüfteten Raum auf, fern von Feuchtigkeit. Decke ihn am besten mit der als Zubehör erhältlichen Croozer Faltgarage ab.

Croozin’